Rudolf Bögel

Rudolf Bögel ist ein Medienmacher, der fast alle Kommunikationswelten kennt: Er war Ressortleiter bei der Abendzeitung (darunter Lokales), Wirtschaftsberichterstatter für die Süddeutsche Zeitung, Chefredakteur bei Münchens erfolgreichster Tageszeitung tz (knapp 12 Jahre). Er sammelte Erfahrung als Pressesprecher beim Tollwood-Festival in München und ist seit mehr als 15 Jahren als Autor und Texter für das Bayerische Fernsehen (diverse Produktionen u.a. mit Alfons Schuhbeck, Elmar Wepper) tätig.

Als Trainer kann er Pressesprechern und Führungspersönlichkeiten einen guten Einblick vermitteln, wie Journalisten ticken und wie man sowohl im Alltag als auch in heiklen Situationen mit der Öffentlichkeit umgeht. Das geht vom akuten „Dustbusting“ in Krisensituationen bis hin zu intelligenter Pressearbeit im Vorfeld. Bögel ist zudem neben Peter Lewandowski Top-Coach für die „Chefredakteurs-Werkstatt“.